Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

"EINE STARKE GEMEINSCHAFT" STELLT SICH VOR ...

Fachverband geprüfter Baumpfleger e.V.

Fortbildung/Studium

Fortbildung/Studium

Fachagrarwirt für Baumpflege

Bis 2020 Fachagrarwirt für Baumpflege und Baumsanierung.
Ab 2021 Abschluss Geprüfter Fachagrarwirt/Geprüfte Fachagrarwirtin Baumpflege - Bachelor Professional.
Die nachfolgende Beschreibung entspricht den Vorgaben ab 2021.
Die Fortbildung zum Fachagrarwirt ist ein staatlich anerkannter Berufsabschluss. Der FAW qualifiziert den leitenden Baumpfleger besonders in der die Führung von Mitarbeitern und Betrieben.

Die Prüfungsverordnung wird aktuell unter intensiver Beteiligung des Fachverbandes geprüfter Baumpfleger überarbeitet. Ein Hauptziel des Fachverbandes war es von Anfang an, dass diesem Abschluss ein Meisterniveau (DQR-Kompetenzniveau 6) zugeordnet wird, damit Baumpfleger auch eine Perspektive über ihre eigene, aktive Baumpflegetätigkeit hinaus als Ausbilder erhalten und eine angemessene Vergütung. Mit einer Erweiterung der Fortbildungsinhalte und Aktualisierung der Umsetzungspraxis, (z. B. starke Veränderungen von anerkannten Regeln der Technik, Arbeitsverfahren, Umweltbedingungen, formalen und bildungspolitischen Anforderungen/Kriterien) ist dies nun gesichert.

 

Qualifikationsbereiche des viermonatigen Kurses werden sein:

  1. Baumdiagnose und Baumpflegemaßnahmen
  2. Betriebs- und Unternehmensführung
  3. Einstellung, Führung und Qualifizierung von Mitarbeitern

 

Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfung
- Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in den staatlich anerkannten Ausbildungsberufen Gärtner und Gärtnerin, Forstwirt und Forstwirtin oder Landwirt und Landwirtin und eine anschließende, mindestens zweijährige Berufspraxis in einem Unternehmen mit regelmäßigen Baumpflegearbeiten oder

  • Eine mindestens fünfjährige Berufspraxis
  • Ein Nachweis von Fertigkeiten, Kenntnissen und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit), die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

 

Lehrgänge:
STAATL. LEHR-UND VERSUCHSANSTALT FÜR GARTENBAU HEIDELBERG (verlinken auf: https://lvg.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/Startseite/Schule+und+Lehrgaenge/Fachagrarwirt+Baumpflege+und+Baumsanierung)
Diebsweg 2
69123 Heidelberg
poststelle@lvg.bwl.de www.lvg-heidelberg.de

 

Studium der Arboristik

Das Studium mit dem Abschluss Bachelor of Science Arboristik ist sehr praxisorientiert und beinhaltet u.a. die Fächer:

  • Stadtbaummanagement
  • Baumkontrolle und Verkehrssicherheit
  • Stadt- und Landschaftsplanung
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Fachrecht
  • Kommunikation und Personalführung

Absolventen des einzigen Studienganges Arboristik in Deutschland haben gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt in Planungs- und Sachverständigenbüros, in Baumpflegeunternehmen, in Grünflächen-Naturschutzämtern oder in Garten- und Landschaftsbaubetrieben oder als selbständige Unternehmer. Ein aufbauender Masterstudiengang bezieht sich z.B. auf „Urbanes Baum- und Waldmanagement“.

HAWK
Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Fakultät Ressourcenmanagement
Büsgenweg 1a
37077 Göttingen
www.rm.hawk-hhg.de

Zurück

Copyright 2020 Fachverband geprüfter Baumpfleger e.V
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps und Youtube geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.